Positionen

„Ein Hügel, von dem man nicht wisse, wie hoch er sei, beleidige die Vernunft, mache ihn unruhig. Ohne stetig die eigene Position zu bestimmen, könne ein Mensch sich nicht fortbewegen. Ein Rätsel, wie klein auch immer, lasse man nicht am Wegesrand.“ – Daniel Kehlmann, Die Vermessung der Welt

Ab und an mal wieder die eigene Position bestimmen und überdenken ist nicht nur erkenntnisreich, sondern auch gewinnbringend.
Dauerhaft in einer Position zu verharren ist gleichbedeutend mit erstarren. Handlungs- und lebensunfähig werden.
Manchmal zwinge ich mich dazu, mich mit einem mir unangenehmen oder negativ behafteten Thema auseinanderzusetzen, nur um meine Position – möglicherweise – zu verändern.
Wie der Körper braucht auch der Kopf regelmäßig Bewegung um aktiv und gesund zu bleiben und auf Veränderungen des Umfelds angemessen reagieren zu können. Ein definitiv nicht zufällig hereingedriftetes Ergebnis der Evolution.

Sicherlich gehört dazu auch, die Position anderer zu bestimmen. Schließlich brauchen wir einen Bezugspunkt.

Warum sind wir aber dabei oft nicht bereit oder in der Lage anzuerkennen, dass auch deren Positionen nicht statisch sind? Einmal definiert, werden die gewonnenen Koordinaten in eine Schublade gepackt, gespeichert und abgehakt. Wo ist da die eben noch hochgelobte gedankliche Flexibilität?
Positionsbestimmungen ohne korrekten Bezugspunkt führen in die Irre. Navigationstechnische Orientierungslosigkeit.

Um das zu vermeiden, will ich mich weiter und wieder bemühen, selbst nicht zu erstarren und mich weiterzuentwickeln. Da ist es nur Ausdruck meines Respekts gegenüber Dritten, es Ihnen auch zu gestatten.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Positionen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s