herbstzeitlos

dahintreiben
wie der
teppich aus
wolken
der ab und an
von sonnenstrahlen
durchfranst
den blick
schweifen lässt
über den horizont
wo hinter den kulissen
des sommers
die welt
in ihr schönstes
gewand
schlüpft
mit dem bunt
der fallenden
blätter
in den schlaf
zu tanzen

Advertisements

2 Gedanken zu „herbstzeitlos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s