Unterwegs

Bei Sonnenschein und angenehmem Wind führte mich meine Tour heute durch den Wald hinauf auf den Metzenberg.

Auf dem Weg entdeckte ich das hier:

Da steckt doch eine Patrone drin, nicht?

Ich hatte den steilen, schmalen Pfad quer durch den Wald gewählt, anstatt mich an die Straße zu halten, weil dann der erste Blick auf die römische Tempelanlage um so beeindruckender ist:

Ich liebe diesen Ort, weil er einen von jetzt auf gleich in eine andere Welt versetzt.

Hier noch ein paar Eindrücke:

Advertisements

6 Gedanken zu „Unterwegs

  1. Schön ist es da und gerade frage ich mich, wie wohl die lateinischen Gebete zu Apollon??? einst klangen, ob da schon moselfränkische Spuren erhörbar waren? Ein Schmuckstück habt ihr da…. fehlt nur noch die Taberna 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s