An Dich

Lass uns reden
bis zum Sonnenaufgang
und streiten
bis zum Weltuntergang.

Lass uns singen,
als ob keiner uns hört
und leben,
als ob keiner uns stört.

Lass uns Traurigkeit
begegnen mit Lachen,
die Welt gemeinsam
zu unserer machen.

Und um das Glück
auf die Spitze treiben:
Lass uns eins werden
und zwei bleiben.

Advertisements

5 Gedanken zu „An Dich

  1. Bots war eine niederländische Band aus den ’70ern. Von denen gibt es den Song „Sieben Tage lang“.
    Da kommt die Zeile vor : „Jetzt müssen wir streiten, keiner weiß wie lang. “

    Der Zusammenhang ist zwar anders, aber mir kam das halt als erstes ins Hirn.
    Tanzwut ist mir dann später auch noch eingefallen: „Lass uns streiten
    Lass uns verhöhnen
    Doch lass am Ende uns wieder versöhnen
    Lass uns kämpfen
    Lass uns schreien
    Doch lass am Ende uns wieder verzeihen“

    • Danke! Das passt sehr gut in meine Denkmaschinerie der letzten Tage. Ich will nicht zu philosophisch klingen, aber mich begleitet bei allem was ich schreibe ständig der Gedanke, dass es nichts ist, was nicht jemand anders vorher schon mal gesagt hat.

  2. Pingback: Tweets that mention An Dich « mich allein -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s