Nur gespielt?

Gestern und heute durfte ich als Nebendarstellerin in einem Theaterprojekt mitwirken – das nur erklärend.

Zu Beginn der Aufführung konfrontierten die Darsteller die Zuschauer nach einer lauten, fast karnevalistischen Szene mit Minuten unbewegten Schweigens.

Der Effekt im Publikum war für mich erschreckend:
Während die einen bereits nach wenigen Sekunden verlegen kicherten oder Stühle rückten, fühlten sich andere zu plötzlichem Fußstampfen, Klatschen oder ungehaltenen Zwischenrufen veranlasst.

In einer späteren Szene forderte eine Schauspielerin dann in ihrer Rolle in minutenlanger Rede die Einführung von Arbeitslagern für Asylbwerber und die Bereinigung des Landes von Ausländern. Sie ging sogar so weit, dass sie ausdrücklich sagte, sie werte das Schweigen im Publikum als Zustimmung für ihre Idee und gehe davon aus, man werde den Gedanken in ihrem Sinne weitertragen.

Das Publikum lauschte andächtig und blieb absolut still.

Advertisements

2 Gedanken zu „Nur gespielt?

  1. Pingback: Tweets that mention Nur gespielt? « mich allein -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s